Portrait

Moin, moin,

als Kind des Nordens, in den guten alten 68er Jahr geborenes Mädchen, bin ich in Oldenburg (Niedersachsen) aufgewachsen. Im Jahr 2016 zog ich aus beruflichen Gründen in die riesige Stadt Hamburg um.

Auf meinem Lebensweg bin ich vielen Menschen begegnet, denen ich heute sehr dankbar bin. Familie, Freunde, Coaches, Ausbilder, Chefs, Kollegen oder einfache kurze Begegnungen wie zum Beispiel beim Einkaufen. Sie alle haben dazu beigetragen, dass ich mir meinen Herzenswunsch erfülle: Schreiben.

Ich „brenne“ fürs Schreiben und für Gesundheitsthemen. Schon als Kind fand ich es spannend, wie unterschiedlich Menschen auf die identische Situation reagieren. Es fasziniert mich wie verschieden Menschen „Glücklich sein“ und „Wohlbefinden“ erleben. Beeindruckend finde ich, wie Menschen es schaffen aus einer Krise für sich einen Gewinn zu erzielen, weil sie sich dazu bereit erklären, dass Alte loszulassen um eine neue Lebensweise einzugehen.

Mein Lebensmotto: „Liebe, lebe und lache und sei kreativ!“

Meine Lieblingsbücher: Historische Romane von Rebeca Gable, Krimis von Adler Olsen und  Hjorth & Rosenfeldt und der „Eberhofer“ von Rita Falk verschlinge ich ebenso gerne.

Mein Lieblingsessen: Eindeutig und ohne Zweifel: Grünkohl und Pinkel (die Oldenburger Pinkel bitte).

Lieblingsvorbilder: Vera F. Birkenbihl hat mich sehr beeindruckt.

Lieblingsreisen bisher: Australien und Tasmanien, Skandinavien, Griechenland, Rom, Budapest, Kopenhagen und meine Lieblingsstadt Amsterdam.

Leidenschaft: Mit dem Motorrad zu reisen, viel Lesen, Schreiben, Schwimmen und Tanzen

Wegen der Vollständigkeit: Einen Beruf habe ich auch: Betriebswirtin IHK, Heilpraktikerin (Psychotherapie) Ausbilderin der KiTE®-Methode und Walking In Your Shoes®, Trainerin  Stressmanagement und Power Chakra Meditation.